Ölpreis-Marktnews: Archiv

Ölpreise auf nahezu unverändertem Niveau

26.11.2010

Die Ölpreise an der elektronischen Nachtbörse der USA sind momentan auf unverändertem Stand. Ein Fass Rohöl kostet 83,68 Dollar. Der Thanksgiving-Feiertag war deutlich spürbar – es wurde nur wenig gehandelt. Der Dollar ist weltweit fester gehandelt und könnte die Ölpreise sinken lassen. Ausserdem könnten die Schulden einiger europäischen Länder auf den Ölpreis drücken. Es wird befürchtet, dass nach der Krise Irlands auch Portugal und Spanien mit den gleichen Problemen folgen könnten.

Für nächste Woche werden von Experten mehrheitlich höhere Preise vorausgesagt. Die kalten Temperaturen könnten die Preise auch beeinflussen, da in weiten Teilen Europas der Winter eingekehrt ist.

Eine regelmässige Kontrolle im Tank ist nach wie vor sehr wichtig. Bestellen Sie bei Bedarf frühzeitig. Für kurzfristige Lieferungen (zuschlagspflichtig) kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0844 000 000.

Für ein Heizöl- oder Dieselangebot klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

Heizöl - Offerte / Bestellung

Diesel - Offerte / Bestellung

1 USD = CHF 1.0018
Stand: 26.11.2010, nächstes Update: 29.11.2010

Die Marktnews beziehen sich auf die Entwicklung der Rohölpreise. US-Rohöl gilt als Referenzprodukt. Die Entwicklung dieses Produkts dominiert in der Regel auch die Preise für Heizöl, Diesel und Benzin. Die effektive Preisentwicklung in der Schweiz kann aufgrund von Einflussfaktoren wie Transportkosten, Rheinfrachten oder Dollarkurs jedoch abweichen.

Copyright © 2017 Migrol AG