Ölpreis-Marktnews: Archiv

Dow Jones Aktienindex belastet die Ölpreise

10.11.2015

Die neueste Wachstumsprognose der OECD (Organisation für europäische wirtschaftliche Zusammenarbeit) für das laufende Jahr hat die Schwäche der Aktienbörsen verursacht. Die Rezession in Russland und Brasilien sowie die nur langsam wachsende Wirtschaft Chinas soll demnächst auch Auswirkungen auf Länder wie Deutschland und Japan haben. Das weltweite Bruttoinlandprodukt soll 2015 um 2,9 Prozent statt wie bisher angenommen um 3,0 Prozent wachsen.

Heute Abend wird das private API (American Petroleum Institute) die US-Bestandszahlen für Ölprodukte bekannt geben. Fachleute gehen davon aus, dass die Rohölvorräte im Vergleich zur Vorwoche um 0,8 Mio. Fass angestiegen sind. Die Produktlager erwartet man etwas tiefer. Wegen dem Veterans Day vom Mittwoch publiziert die EIA (Energy Information Administration) ihre offiziellen Daten erst am Donnerstag.

Heute Morgen präsentieren sich die Ölnotierungen aufgrund der in Asien positiv tendierenden Aktienbörsen verhalten bis ganz leicht fester. Die Lage auf dem Rhein hat sich nicht verbessert, da es keine Niederschläge gab. Der Pegelstand in Kaub ist aber zumindest nicht mehr gesunken. Ein niedriger Wasserstand im Rhein erhöht die Frachtpreise und damit den Heizölpreis in der Schweiz.

Eine regelmässige Heizöl - Kontrolle im Tank ist nach wie vor sehr wichtig. Bestellen Sie bei Bedarf frühzeitig. Für kurzfristige Lieferungen (zuschlagspflichtig) kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0844 000 000.

Für ein Heizölangebot klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

Heizöl - Offerte / Bestellung

1 USD = CHF 1.003
Stand: 10.11.2015, nächstes Update: 11.11.2015

Die Marktnews beziehen sich auf die Entwicklung der Rohölpreise. US-Rohöl gilt als Referenzprodukt. Die Entwicklung dieses Produkts dominiert in der Regel auch die Preise für Heizöl und Benzin. Die effektive Preisentwicklung in der Schweiz kann aufgrund von Einflussfaktoren wie Transportkosten, Rheinfrachten oder Dollarkurs jedoch abweichen.

Copyright © 2017 Migrol AG