Ölpreis-Marktnews: Archiv

Rohöl der Sorte Brent auf dem tiefsten Stand seit 12 Jahren

11.01.2016

Die Abwärtsspirale wird zur Zeit verstärkt durch die bevorstehende Rückkehr des Iran als zweitgrösste OPEC-Exportnation nach Saudi-Arabien. Letztere versuchen speziell den Iran bei Preisverhandlungen zu unterbieten, um Marktanteile zu halten oder dazu zu gewinnen. Dasselbe wird auch von Seiten des Iran erwartet. Rohöl der Sorte Brent erreichte am Freitag aufgrundessen den tiefsten Stand seit 12 Jahren.

Vorläufig sind keine neuen Trends in Sicht. Dies widerspiegelt sich auch an den Rohstoffhandelsplätzen. Rohöl-Terminkontrakte werden inzwischen bis Ende 2018 unter 50$ gehandelt.

Eine regelmässige Kontrolle im Tank ist nach wie vor sehr wichtig. Bestellen Sie bei Bedarf frühzeitig. Für kurzfristige Lieferungen (zuschlagspflichtig) kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0844 000 000.

Für ein Heizöl- oder Dieselangebot klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

Heizöl - Offerte / Bestellung

Diesel - Offerte / Bestellung

1 USD = CHF 0.9923
Stand: 11.01.2016, nächstes Update: 12.01.2016

Die Marktnews beziehen sich auf die Entwicklung der Rohölpreise. US-Rohöl gilt als Referenzprodukt. Die Entwicklung dieses Produkts dominiert in der Regel auch die Preise für Heizöl, Diesel und Benzin. Die effektive Preisentwicklung in der Schweiz kann aufgrund von Einflussfaktoren wie Transportkosten, Rheinfrachten oder Dollarkurs jedoch abweichen.

Copyright © 2017 Migrol AG