Ölpreis-Marktnews: Archiv

OPEC-Produktionskürzungsabkommen

11.10.2016
Gestern starteten die Ölnotierungen mit frischem Elan in die neue Woche. Hinter dem Preisanstieg steckten Spekulationen auf ein OPEC-Produktionskürzungsabkommen. Der saudische Ölminister äusserte sich zuversichtlich, dass Ende November eine Vereinbarung zur Kürzung der Fördermengen zustande kommen könnte und zwar nicht nur innerhalb der OPEC sondern auch mit nicht OPEC Mitgliedern. Der russische Präsident Putin gab anlässlich einer Energiekonferenz in Istanbul bekannt, dass Russland bereit sei, sich an Massnahmen zur Deckelung der Ölproduktion zu beteiligen. Einen konkreten Zeitpunkt hat er jedoch nicht genannt.

Der Aufwärtstrend der letzten zwei Wochen ist nach wie vor intakt. Technisch wie auch fundamental gesehen haben die auf steigende Preise eingestellten Marktteilnehmer Rückenwind. Allerdings ist die Skepsis bei den Anlegern gross, dass es sich bei den Bemühungen um die Deckelung der Produktion nur um Lippenbekenntnisse handelt. Zahlen über die aktuellen Produkti-onsmengen werden eventuell eine Ernüchterung zur Folge haben. Wegen dem gestrigen US-Feiertag (Columbus Day) erscheinen die US-Bestandszahlen mit einer Verspätung von einem Tag. Erste Schätzungen sind für morgen zu erwarten.

 

Eine regelmässige Kontrolle im Tank ist nach wie vor sehr wichtig. Bestellen Sie bei Bedarf frühzeitig. Für kurzfristige Lieferungen (zuschlagspflichtig) kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0844 000 000.

Für ein Heizöl- oder Dieselangebot klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

Heizöl - Offerte / Bestellung

Diesel - Offerte / Bestellung

1 USD = CHF 0.9821
Stand: 11.10.2016, nächstes Update: 12.10.2016

Die Marktnews beziehen sich auf die Entwicklung der Rohölpreise. US-Rohöl gilt als Referenzprodukt. Die Entwicklung dieses Produkts dominiert in der Regel auch die Preise für Heizöl, Diesel und Benzin. Die effektive Preisentwicklung in der Schweiz kann aufgrund von Einflussfaktoren wie Transportkosten, Rheinfrachten oder Dollarkurs jedoch abweichen.

Copyright © 2017 Migrol AG