Ölpreis-Marktnews: Archiv

Stabiler Wochenauftakt!

17.10.2016
Zum Wochenschluss endeten die Ölnotierungen an den wichtigsten Handelsplätzen leicht schwächer. Am Freitagnachmittag hat es noch beim Rohöl nach deutlicheren Abschlägen ausgesehen. Bis Sitzungsende konnten die Notierungen jedoch die Verluste verringern. Fachleute befürchteten, dass über das Wochenende erneut Preis treibende Nachrichten verbreitet werden.

Am Freitagabend gab Baker Hughes, eine der führenden Erdöl-Service-Gesellschaften der Welt bekannt, dass in den USA während der laufenden Woche 4 neue Ölförderanlagen in Betrieb genommen wurden. Diese Information konnte die Preisentwicklung bis dato nicht gross beeinflussen. Fachleute hatten damit gerechnet, dass bis zu 10 neue Anlagen produktiv werden könnten.

 

Eine regelmässige Kontrolle im Tank ist nach wie vor sehr wichtig. Bestellen Sie bei Bedarf frühzeitig. Für kurzfristige Lieferungen (zuschlagspflichtig) kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0844 000 000.

Für ein Heizöl- oder Dieselangebot klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

Heizöl - Offerte / Bestellung

Diesel - Offerte / Bestellung

1 USD = CHF 0.9904
Stand: 17.10.2016, nächstes Update: 18.10.2016

Die Marktnews beziehen sich auf die Entwicklung der Rohölpreise. US-Rohöl gilt als Referenzprodukt. Die Entwicklung dieses Produkts dominiert in der Regel auch die Preise für Heizöl, Diesel und Benzin. Die effektive Preisentwicklung in der Schweiz kann aufgrund von Einflussfaktoren wie Transportkosten, Rheinfrachten oder Dollarkurs jedoch abweichen.

Copyright © 2017 Migrol AG