Ölpreis-Marktnews: Archiv

Ölpreise steigen moderat

15.11.2016
Gestern starteten die Ölnotierungen verhalten in die neue Woche. Im frühen Handel tendierten sie zwar etwas fester, im Laufe des Tages kamen sie jedoch immer mehr unter Druck und gegen den Abend glitten die Ölpreise gar unter die Schlusskurse vom Freitag. Der starke US Dollar und Produktionserhöhungen von diversen Ölprodu-zenten belasten die Ölnotierungen.

Das API wird heute Abend die neuesten US Bestandszahlen für Ölprodukte veröffentlichen. Fachleute tippen im Vergleich zur Vorwoche auf einen Anstieg der Rohölvorräte um 1.3 Mio. Die EIA wird ihren Bericht morgen Nachmittag publizieren.

 

Eine regelmässige Kontrolle im Tank ist nach wie vor sehr wichtig. Bestellen Sie bei Bedarf frühzeitig. Für kurzfristige Lieferungen (zuschlagspflichtig) kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0844 000 000.

Für ein Heizöl- oder Dieselangebot klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

Heizöl - Offerte / Bestellung

Diesel - Offerte / Bestellung

1 USD = CHF 0.9971
Stand: 15.11.2016, nächstes Update: 16.11.2016

Die Marktnews beziehen sich auf die Entwicklung der Rohölpreise. US-Rohöl gilt als Referenzprodukt. Die Entwicklung dieses Produkts dominiert in der Regel auch die Preise für Heizöl, Diesel und Benzin. Die effektive Preisentwicklung in der Schweiz kann aufgrund von Einflussfaktoren wie Transportkosten, Rheinfrachten oder Dollarkurs jedoch abweichen.

Copyright © 2017 Migrol AG