Holzpellets Lagerreinigung: Alle drei Jahre empfohlen

Holzpellets sind Naturprodukte. Mit der Zeit bildet sich beim Heizen mit Holzpellets im Lagerraum Staub. Störungen an der Heizungsanlage durch eine Blockade der Förderschnecke können die Folge sein.

Migrol empfiehlt alle drei Jahre eine Holzpellets Lagerreinigung.
Durch eine regelmässige Lagerreinigung können Störungen vermieden werden. Durch den reibungslosen Betrieb Ihrer Heizung sparen Sie wertvolles Geld.

Erste Erfahrungen zeigen, dass beim Unterlassen der nötigen Lagerreinigung innert 10 Jahren Betriebszeit ein Ausfall mit 90-prozentiger Wahrscheinlichkeit eintritt. Ein Ausfall Ihrer Holzpellets-Heizung ist nervenaufreibend und teuer.
 

Peter Muster und sein Nachbar im Langzeitvergleich:




Ein nachhaltiger Umgang mit Ihrem Heizsystem zahlt sich vor allem auch finanziell aus. Mit einer regelmässigen Reinigung sparen Sie im Langzeitvergleich über Fr. 1600.-:
 

Kosten beim Ausfall der Heizung   Kosten für die regelmässige Reinigung
Aussaugen und Entsorgen der Holzpellets CHF 720.-   Reinigung im 3. Jahr CHF 290.-*
Reparatur der Förderschnecke CHF 500.-   Reinigung im 6. Jahr CHF 290.-*
Neubefüllung mit Holzpellets CHF 1280.-   Reinigung im 9. Jahr CHF 290.-*
Total CHF 2500.-   Total CHF 870.-  


* Der Pauschalpreis gilt für die Lagerreinigung inkl. Entsorgung von max. 1999 kg Rest-Holzpellets. Müssen während der Reinigung über 2000 kg Holzpellets entfernt werden: Preis auf Anfrage.


Nachhaltigkeit aufgrund einer regelmässigen Lagerreinigung zahlt sich aus.
Sie sparen Zeit und Nerven. Zudem verursacht ein Ausfall Ihrer Holzpellets-Heizung unnötige Emissionen.

  • Ein Ausfall der Heizung wird meist erst bemerkt, wenn die Haustemperatur schon deutlich gesunken ist
  • Schnelles Handeln ist nötig!
  • Die Reparatur, Reinigung, Neubefüllung des Lagerraums sowie energieverschwenderische Elektro-Heizsysteme müssen notfallmässig organisiert werden
  • Ein Notfalleinsatz erfordert ineffiziente Extrafahrten (Umweltbelastung)
  • Die Restpellets in Ihrem Lager müssen komplett entsorgt werden. Eine Trennung vom enthaltenen Staub und Schmutz ist nicht möglich (technisch zu aufwändig, energieverbauchend und teuer).


 

Was passiert bei einer Holzpellets Lagerreinigung von Migrol?

 
Absaugen der Holzpellets
 
 

Die Restmenge an Holzpellets und der Boden werden gründlich abgesaugt. Zudem wird die Förderschnecke sorgfältig von Schmutz und Staub befreit.

Reinigung der Wände
 
 

Die Wände werden manuell abgewischt.

Gereinigter Holzpellets Lagerraum
 
  Die restlichen Holzpellets werden entsorgt. Da die Lagerreinigung geplant werden kann, muss nur eine minimale Menge an Restpellets entsorgt werden.

Der Lagerraum ist nun gründlich gereinigt.
Lagerraum frisch befüllt mit Holzpellets   Nach der Reinigung kann der Lagerraum mit frischen Holzpellets befüllt werden.
     
 

Mit einer regelmässigen Holzpellets Lagerreinigung sparen Sie Geld und leisten einen wertvollen Beitrag an die Umwelt. So sind alle Voraussetzungen für einen nachhaltigen und einwandfreien Betrieb Ihres Heizsystems erfüllt. Genau das Richtige also für kosten- und umweltbewusste Hauseigentümer.

Jetzt Offerte anfordern
 


Hinweis:
Die Holzpellets Lagerreinigung kann nur in Kombination mit einer Holzpellets-Lieferung ausgeführt werden.

Copyright © 2016 Migrol AG