Nouvelles du marché des prix du pétrole: archives

Die USA sind wieder flüssig - der Ölpreis steigt an.

01.08.2011

Die beiden US-Parteien haben sich auf eine Lösung im amerikanischen Schuldenstreit geeinigt. Keine Seite ist mit dieser Lösung wirklich glücklich, jedoch konnte somit ein Fiasko am Finanz- und Rohstoffmarkt verhindert oder wenigstens etwas verschoben werden.

Die Entscheidung liess den Goldpreis wieder sinken und dafür den Ölpreis steigen. Eine mögliche Erklärung dafür ist, dass während den hitzigen Diskussionen um die Anhebung der US-Schuldengrenze Gold als sicherer Hafen für Investments galt. Öl wurde nur am Rande in dieses Spiel der vermeintlichen Sicherheit mit einbezogen. Jetzt jedoch herrscht wieder Zuversicht in den Staaten und die Investoren möchten mit der hoffentlich anziehenden Konjunktur Geld verdienen. Wenn die Konjunktur anzieht, wird automatisch mehr Öl verbraucht. Dann steigt der Ölpreis (auch in der Schweiz). Gehen wir davon aus, dass die US-amerikanischen Wirtschaftsbeeinflusser nun durch die erneut gewonnene Finanzkraft grosse Konjunkturprogramme zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit starten, könnte ein solcher Anstieg der Ölpreise durchaus einen nachvollziehbaren Hintergrund haben.

Der US-Dollar sinkt indes immer weiter. Dies ist für uns in der Schweiz positiv, denn wir kommen durch den tieferen Dollar weiterhin an durch den Wechselkurs bevorteiltes, günstiges Öl.

Un contrôle régulier de votre stock de mazout est toujours vivement recommandé. En cas de besoin, commandez suffisamment à l'avance. Pour toutes commandes en urgence (avec supplément), veuillez nous contacter au numéro de téléphone 0844 000 000.

Pour une offre de prix Online, veuillez svp cliquer sur le lien suivant :

Mazout - Offre / Commande

1 USD = CHF 0.7798
Etat du: 01.08.2011, prochaine mise à jour: 02.08.2011

Les nouvelles du marché se réfèrent à l’évolution des prix du pétrole brut. Le pétrole brut américain est considéré comme le produit de référence. En règle générale, l’évolution de ce produit détermine également les prix du mazout et de l’essence. Toutefois, l’évolution effective des prix en Suisse peut varier en fonction de facteurs d’influence tels que les coûts de transport, les frais de fret sur le Rhin ou le cours du dollar.

Copyright © 2017 Migrol SA