Nouvelles du marché des prix du pétrole: archives

Ölpreise tendieren fester

25.05.2016
Nach einem anfänglich schwächeren Start in den neuen Tag drehten gestern die Ölnotierungen am frühen Nachmittag nach oben ab und schlossen allesamt über Vortag. Die Prognosen von tieferen US-Rohölbeständen sowie die gute Stimmung an der Wall Street stützten die Ölpreise. Nach Börsenschluss New York hat das API (American Petroleum Institute) die neuesten US-Bestandszahlen für Ölprodukte veröffentlicht.

Zwar hatten die Marktteilnehmer gegenüber der Vorwoche eine Abnahme der Rohölvorräte vorausgesagt. Mit minus 5.1 Mio. Fass war der Rückgang der Bestände aber dann doch deutlich höher als prognostiziert. Der Produktionsausfall in Kanada hat offenbar grossen Einfluss auf die US-Importe und damit verbunden auf die Lagerbestände. Die Benzinlager sind überraschenderweise um 3.6 Mio. Fass angestiegen. Fachleute gingen von einem Abbau von 1.3 Mio. Fass aus. Die Händler ignorierten allerdings diesen Lageraufbau. Die EIA (Energy Information Administration) wird ihren Bericht heute Nachmittag veröffentlichen. Sollte sie die Zahlen des API bestätigen, so wären weitere Preisaufschläge denkbar.

Aktuell tendieren die Ölnotierungen nochmals fester. Ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent kostet 60 Cent mehr als gestern. Der US-Dollar hat sich gegenüber dem Schweizer Franken praktisch nicht verändert.
 

Un contrôle de votre citerne à intervalles réguliers s’avère toujours très important. En cas de besoin, commandez suffisamment à l'avance. Pour toutes commandes en urgence (avec supplément), veuillez nous contacter au numéro de téléphone 0844 000 000.

Pour obtenir une offre de mazout ou de diesel, veuillez cliquer sur le lien suivant:

Mazout - Offre / Commande

Diesel - Offre / Commande

1 USD = CHF 0.9932
Etat du: 25.05.2016, prochaine mise à jour: 26.05.2016

Les nouvelles du marché se réfèrent à l’évolution des prix du pétrole brut. Le pétrole brut américain est considéré comme le produit de référence. En règle générale, l’évolution des prix de ce produit détermine également les prix du mazout, du diesel et de l’essence. Toutefois, l’évolution effective des prix en Suisse peut varier en fonction de facteurs d’influence tels que les coûts de transport, les frais de fret sur le Rhin ou le cours du dollar.

Copyright © 2017 Migrol SA