News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Ölplattformen werden vom Sturm Alex verschont.

29.06.2010

Die Ölpreise sind am Dienstag im frühen Handel wieder gefallen. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im August fiel unter die Marke von 78 USD und kostete 77,61 USD. Das sind 64 Cent weniger als zum Handelsschluss am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im August sank um 55 Cent auf 77,04 USD.

Bisher hatte der Tropensturm Alex keinen nennenswerten Einfluss auf die Ölförderung. In den letzten Tagen musste die Förderung einige Male etwas eingeschränkt werden und aus Sicherheitsgründen wurden Ölplattformen zeitweise evakuiert. Trotzdem ist man mit der aktuellen Situation ganz glücklich, da der Sturm keinen grösseren Schaden angerichtet hat und die Wettervorhersagen gutes für die kommenden Tage versprechen. Die Angst vor Problemen mit dem Sturm sowie der hohe Dollarkurs hatten in den vergangenen Tagen den Ölpreis nach oben getrieben.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 1.0871
Situazione: 29.06.2010, prossimo aggiornamento: 30.06.2010

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2017 Migrol SA