News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Ölpreise etwas tiefer

08.10.2010

Die Ölpreise sind gestern endlich wieder. Auch der Preisaufschlag auf heute Morgen konnte diese Entwicklung nicht verhindern. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im November kostete am Morgen 81,79 US-Dollar. Das waren 12 Cent mehr als am Vortag. Am Donnerstagnachmittag war der US-Ölpreis wegen der erstarkten amerikanischen Währung um drei Dollar gesunken. Ein Fass der Nordseesorte Brent kostete am Freitagmorgen 83,54 Dollar und damit elf Cent mehr als am Vortag.

Heute Nachmittag wird der für den Ölpreis relevante US-Arbeitsmarktbericht (September) veröffentlicht. Ob die US-Notenbank die Wirtschaft weiterhin mit zusätzlichem Geld versieht, ist indes nicht mehr so sicher. Dies stützte den Dollar und verteuerte den Ölpreis wieder ein wenig. Neben den Abschlägen von gestern ist diese Tatsache aber nur nebensächlich zu betrachten.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9671
Situazione: 08.10.2010, prossimo aggiornamento: 11.10.2010

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2017 Migrol SA