News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Starke Nachfrage lässt Ölpreise steigen

24.12.2010

Der US-Ölpreis ist am Donnerstag über die Marke von 91 US-Dollar gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Februar kostete zuletzt 91,18 US-Dollar. Das waren 68 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent stieg um 54 Cent auf 94,18 Dollar.

Wie erwartet sind die Ölpreise damit weiter leicht angestiegen. Die Kälte in Europa und den USA stützen die Ölpreise durch den hohen Verbrauch an Heizöl und Benzin. Der Handel an der Börse ist allerdings weiterhin vor den Festtagen sehr dünn. Einige wenige können nun mit geringeren Investitionen Preisschwankungen verursachen. Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist weiter gestiegen. Nach Berechnungen des Opec-Sekretariats vom Donnerstag kostete ein Barrel am Mittwoch im Durchschnitt 90,02 Dollar. Das waren 48 Cent mehr als am Dienstag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis täglich auf Basis von zwölf wichtigen Sorten des Kartells.

Heizöleinkäufe mit Auslieferungsdatum im neuen Jahr lohnen sich jetzt auf alle Fälle. Der Dezember ist mit Notlieferungen so stark belastet, dass die Preise weiterhin auf einem verhältnismässig hohen Niveau verharren.

Consigliamo un regolare controllo della cisterna specialmente in questa stagione. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per visualizzare il prezzo attuale dell'olio combustibile tramite un'offerta online, la invitiamo a cliccare il seguente link:

Olio combustibile-Offerta / Ordine

1 USD = CHF 0.96
Situazione: 24.12.2010, prossimo aggiornamento: 27.12.2010

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; lo sviluppo del prezzo di questo prodotto di solito determina anche i prezzi dell’olio combustibile e dei carburanti. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2016 Migrol SA