News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Ölpreise leicht schwächer – Schuldenkrise in Europa wirkt sich auf den Ölpreis aus

06.01.2012

Die Sorge um die Eurozone führt zu kleinerer Risikobereitschaft und zu Gewinnmitnahmen.
Hauptsächlich die Negativmeldungen über den angeschlagenen Bankensektor sorgen weiterhin für Verunsicherung unter Anlegern. Zudem haben höhere Refinanzierungskosten und eine eher verhaltene Nachfrage bei der letzten Auktion französischer Staatsanleihen Unruhe in den Markt gebracht. Der relativ starke Dollar belastet die Preise zusätzlich.

Dem gegenüber steht der Konflikt um die Seestrasse von Hormus. Der Iran gibt nicht klein bei und hat bereits neue Manöver angekündigt. Dies, sehr zum Missfallen der westlichen Industrienationen – insbesondere den USA. Die Ölpreise könnten im Kriegsfall stark ansteigen.
Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist unterdessen erneut stark gestiegen. Nach Berechnungen des Opec-Sekretariats vom Donnerstag kostete ein Barrel am Mittwoch im Durchschnitt 111,73 Dollar. Das waren 2,33 Dollar mehr als am Dienstag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis täglich auf Basis von zwölf wichtigen Sorten des Kartells.
Der Preis für ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte WTI zur Auslieferung im Februar sank um 41 Cent auf 102,80 US-Dollar. Ein Fass der Nordseesorte Brent hielt sich dagegen auf Vortagesniveau bei etwa 113,70 Dollar.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9536
Situazione: 06.01.2012, prossimo aggiornamento: 07.01.2012

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2017 Migrol SA