News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Streik in Norwegen - Preise fallen

10.07.2012
In Norwegen hat die Regierung für das Ende der zweiwöchigen Streiks wegen des Rentenalters gesorgt. Dies wirkte sich direkt auf die Ölpreise aus und führte zu mittleren Verlusten. Gewerkschaften und Arbeitgeber der Ölbranche  waren dabei absolut nicht einer Meinung, durch das Eingreifen des Staates konnte Schlimmeres aber verhindert werden. Wären die Mitglieder der Gewerkschaften von den Arbeitgebern ausgesperrt worden, hätte das wohl einen Ausfall der gesamten norwegischen Ölproduktion zur Folge gehabt. Für einen der grössten Ölproduzenten und Förderer Europas wäre dies ein harter Schlag gewesen.
 
Am Dienstagmorgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur August-Lieferung 98,62 US-Dollar. Das waren 1,70 Dollar weniger als am Montag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI (West Texas Intermediate) sank um 97 Cent auf 85,02 Dollar.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9762
Situazione: 10.07.2012, prossimo aggiornamento: 11.07.2012

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2017 Migrol SA