News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Ölpreise leicht sinkend

13.12.2016
Gestern im Laufe des Nachmittags bauten die Preise an den Ölbörsen die massiven Gewinne weiter ab. Es sind nicht alle Marktteilnehmer überzeugt, dass die Kürzungsdisziplin über einen längeren Zeitraum von allen Ländern eingehalten wird. Man gab zu bedenken, dass Nigeria und Libyen in die Lage geraten könnten, die Förderung massiv zu erhöhen, zudem könnte die US-Schieferölförderung deutlich gesteigert werden.

Heute im frühen Handel gaben die Preise weiter nach. Dahinter steht nach erreichen eines 18-Monatshoch eine technische Abwärtskorrektur. Zudem stiegen in den USA die Förderanlagen erneut an. In den Wochen zuvor hatten diese eine beständige Zunahme verzeichnet. Auch Gewinnmitnahmen führten zu Verlusten. Heute am späten Abend werden die Bestandszahlen des API veröffentlicht.

Aktuell tendieren die Ölnotierungen schwächer. Für ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent müssen 3 Cent weniger bezahlt werden.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 1.013
Situazione: 13.12.2016, prossimo aggiornamento: 14.12.2016

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2017 Migrol SA