Ölpreis-Marktnews: Archiv

Preise bleiben auf festem Niveau

10.11.2017

Die Ölnotierungen sind und bleiben offenbar gut in Schuss. Auch gestern konnten sie nach einer kleinen Schwächephase wieder zulegen. Die Spannungen im Mittleren Osten, speziell zwischen Saudi-Arabien und dem Iran, eine gute physische Nachfrage und die Förderkürzungen der OPEC-Mitglieder sind die treibende Kräfte hinter den Preisaufschlägen der letzten Wochen. Gestern verstärkte noch die Meldung, dass in den USA die physischen Rohölbestände in Cushing vergangene Woche um 1 Mio. Fass gesunken sind die Aufwärtsbewegung.

Trotz dem eindeutigen Aufwärtstrend ist aber Vorsicht geboten. Je höher die Ölpreise steigen, desto attraktiver wird der Ölschieferabbau in den USA. Die Ölförderanlagen, welche in den letzten Wochen abgestellt wurden, könn-ten ihren Betrieb in relativ kurzer Zeit wieder aufnehmen.

Heute Morgen präsentieren sich die Ölnotierungen leicht schwächer. Ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent kostet 18 Cent weniger als gestern. Der US Dol-larkurs hat gegenüber dem Schweizer Franken etwas an Wert verloren. Die Frachten auf dem Rhein rutschen weiter abwärts. Für das Wochenende sind Niederschläge angesagt. Es ist deshalb denkbar, dass die Frachtkosten noch weiter sinken werden.

 

Eine regelmässige Kontrolle im Tank ist nach wie vor sehr wichtig. Bestellen Sie bei Bedarf frühzeitig. Für kurzfristige Lieferungen (zuschlagspflichtig) kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0844 000 000.

Für ein Heizöl- oder Dieselangebot klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

Heizöl - Offerte / Bestellung

Diesel - Offerte / Bestellung

1 USD = CHF 0.9939
Stand: 10.11.2017, nächstes Update: 11.11.2017

Die Marktnews beziehen sich auf die Entwicklung der Rohölpreise. US-Rohöl gilt als Referenzprodukt. Die Entwicklung dieses Produkts dominiert in der Regel auch die Preise für Heizöl, Diesel und Benzin. Die effektive Preisentwicklung in der Schweiz kann aufgrund von Einflussfaktoren wie Transportkosten, Rheinfrachten oder Dollarkurs jedoch abweichen.

Copyright © 2018 Migrol AG