Ölpreis-Marktnews: Archiv

Rohölbestände mit stärkerem Abbau als erwartet

28.12.2017

Im Verlauf des gestrigen Nachmittags konnten sich die Preise auf dem hohen Niveau der Vortage festigen. Es wurde jedoch mit sinkenden Öllagerbeständen gerechnet. Die API-Bestandszahlen zeigten dann auch beim Rohöl einen höher als erwarte-ten Abbau. Zudem belebt ein anhaltend schwacher Dollar die Ölnachfrage ausserhalb des Dollarraums.

Eine extreme Kältewelle in Nordamerika mit Temperaturen bis zu minus 42 Grad Celsius dürfte die Nachfrage nach Heizöl ankurbeln.

Veränderungen der Abgaben auf Ölprodukte per 1.1.2018:
CO2 Abgaben Erhöhung auf Heizöl: CHF 3.18 per 100 Liter exkl. MWST
KliK Erhöhung auf Benzine CHF 0.94 per 100 Liter exkl. MWST
KliK Erhöhung auf Dieselöl CHF 1.06 per 100 Liter exkl. MWST

Bei Bestellungen aus dem Jahr 2017 mit Auslieferdatum ab 1.1.2018 erfolgt eine entsprechende Preisanpassung.

Eine regelmässige Kontrolle im Tank ist nach wie vor sehr wichtig. Bestellen Sie bei Bedarf frühzeitig. Für kurzfristige Lieferungen (zuschlagspflichtig) kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0844 000 000.

Für ein Heizöl- oder Dieselangebot klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link:

Heizöl - Offerte / Bestellung

Diesel - Offerte / Bestellung

1 USD = CHF 0.9857
Stand: 28.12.2017, nächstes Update: 29.12.2017

Die Marktnews beziehen sich auf die Entwicklung der Rohölpreise. US-Rohöl gilt als Referenzprodukt. Die Entwicklung dieses Produkts dominiert in der Regel auch die Preise für Heizöl, Diesel und Benzin. Die effektive Preisentwicklung in der Schweiz kann aufgrund von Einflussfaktoren wie Transportkosten, Rheinfrachten oder Dollarkurs jedoch abweichen.

Copyright © 2018 Migrol AG