Kosten sparen und Umwelt schonen mit Migrol

Planen Sie schon jetzt, wie Sie mit zukunftsweisender Technologie und erneuerbarer Energie Ihr Haus heizen und Ihr Warmwasser aufbereiten oder selber elektrischen Strom produzieren können.

Beispiel Heizungsersatz Luft-Wasser-Wärmepumpe*

Senkung der Betriebskosten Ihrer Heizung und erhebliche Schonung der Umwelt dank Nutzung der Umgebungswärme aus der Luft.

a) Einmalige Kosten      
  • Luft-/Wasser-Wärmepumpe montiert
  • Abzüglich mögliche Förderbeiträge
    (von Kanton zu Kanton verschieden)
ab
- ca.
CHF
CHF
25'000
1'000
Netto Anlagekosten ab CHF 24'000
       
b) Laufende Kosten pro Jahr      
  • Energiebedarf (Elektrizität)
  • Unterhaltskosten
  • Amortisation der Anlagekosten (15 Jahre)
ca.
+ ca.
+ ca.
CHF
CHF
CHF
1'000
200
1'600
Total Betriebskosten pro Jahr ca. CHF 2'800
       
       

Beispiel Photovoltaik**

Betriebsertrag dank Nutzung der Sonnenenergie zur Produktion von elektrischer Energie.

a) Einmalige Kosten      
  • Photovoltaikanlage 10.8 kWp montiert
  • Abzüglich Einmalvergütung Swissgrid
ab
- ca.
CHF
CHF
22'000
5'600
Netto Anlagekosten ab CHF 16'400
       
b) Laufende Kosten pro Jahr      
  • Eigenverbrauchter Solarstrom
  • Rückgespeister Solarstrom
  • Summe Solarstromproduktion
  • Amortisation der Anlagenkosten (20 Jahre)
  • Unterhaltkosten (1% der Anlageninvestition)
ca.
+ ca.
ca.
- ca.
- ca.
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
1'020
200
1'220
820
220
Total Betriebsertrag pro Jahr ca. CHF 180
       

* Musterrechnung: EFH, von 4 Personen bewohnt, Wohnfläche rund 160m2, Energiebedarf für Heizung und Warmwasseraufbereitung ca. 15‘000 kWh/a, elektrischer Energiebedarf ca. 10‘000 kWh/a. Die bauseitigen Kosten wurden in der Musterrechnung nicht berücksichtigt.
** Berechnungsbasis: Verfügbare Fläche für 36 Solarmodule ca. 60qm, 10.8 kWp. Durchschnittliche Umgebungssituation (Ausrichtung Süd, Stadt Zürich, Jahresbetrachtung).

ENERGIE- UND WÄRME-HOTLINE 0844 000 000

Copyright © 2018 Migrol AG