Marktnews  Deutlich festere Preise zum Wochenstart

Nachdem sich die Preise am Freitagvormittag zuerst leicht im Minusbereich präsentiert hatten, fanden im Tages-verlauf Gegenkorrekturen statt. Im Fokus der Markteilnehmer steht nach dem G-20 Gipfel das Treffen der OPEC / nicht-OPEC-Förderländer.
Noch bevor die OPEC-Konferenz richtig begonnen hat stiegen die Notierung kräftig an. Grund ist die ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine Verlängerung der Förderkürzungen beschlossen wird. Russland, das sich bis letzte Woche noch unentschlossen zeigte unterstützt nun eine Verlängerung der Kürzungen, der Iran ebenso. Beim Iran war eine Unterstützung zuvor wegen den US-Sanktionen fraglich gewesen. Preisstützend wirkt auch die Absicht der USA und China, die Handelsgespräche wiederaufzunehmen, welche am G20-Gipfel vereinbart wurden.

1 USD = 0.979

Stand: 1.7.2019, nächstes Update: 2.7.2019

Die Marktnews beziehen sich auf die Entwicklung der internationalen Rohöl- und Produktnotierungen. Die effektive Preisentwicklung in der Schweiz kann aufgrund von weiteren Einflussfaktoren wie Transportkosten, Rheinfrachten oder Dollarkurs jedoch abweichen. Migrol übernimmt keine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit der auf dieser Seite publizierten Informationen.