Wärmepumpen-Boiler

Mit einem Wärmepumpen-Boiler produzieren Sie Ihr Warmwasser nicht nur besonders günstig, sondern auch nachhaltig. Denn er bezieht die Wärmeenergie aus seiner Umgebungsluft.

Nachhaltiger Ersatz

Elektroboiler gehören zu den grössten Stromverbrauchern im Haushalt. In den meisten Kantonen ist eine Neuinstallation deshalb bereits verboten. Im Sanierungsfall müssen sie zumeist durch Boiler-Arten mit geringerem Energieverbrauch ersetzt werden.

Energie- und Kosteneinsparungen

Ein Wärmepumpen-Boiler erreicht einen rund dreimal höheren Wärmegewinn als ein Elektro-Boiler. Das bedeutet: Mit einem Wärmepumpen-Boiler können Sie die Energiekosten für die Warmwasseraufbereitung um zwei Drittel senken. Bei 300 Liter Wasserverbrauch pro Tag sind das bis zu CHF 400.– im Jahr – allein für das Warmwasser.

Informieren Sie sich über die Fördergelder für einen Boiler-Ersatz in Ihrem Kanton.

Mit einem Swisstherm Wärmepumpen-Boiler erfüllen Sie die strengen schweizerischen Qualitätsansprüche. Zudem profitieren Sie von einer besonders langen Lebensdauer.

Willkommener Zusatznutzen

Der Betrieb des Wärmepumpen-Boilers reduziert die Luftfeuchtigkeit im Raum, was zum Trocknen von Wäsche ideal ist. Kostenbewusste Hauseigentümer nutzen den günstigen Nachttarif der Elektrizitätswerke aus oder betreiben die Boiler mit einer Photovoltaik-Anlage.

Neutrale Unterstützung

Planen Sie die Erneuerung Ihres Heizsystems? Oder vielleicht sogar eine Sanierung Ihrer Liegenschaft nach energetischen Kriterien? Lassen Sie sich dabei von der MIGROL Energieberatung unterstützen. Sie ist absolut neutral und zeigt Ihnen den Weg in die Zukunft Ihrer Liegenschaft auf. Sei es mit besonders kostensparendem und umweltschonendem Heizen oder mit energetischer Optimierung Ihres Gebäudes.

Erfahren Sie mehr über die neutrale MIGROL Energieberatung.

 

Kontaktieren Sie uns für eine Beratung oder Offerte

Luca Broch und sein Team

Kundendienst & Energielösungen
Migrol AG
Badenerstrasse 569
8048 Zürich
energie@migrol.ch