Referenzprojekt aussenaufgestellte Luft-Wasser-Wärmepumpe & Photovoltaik

Weitgehende Unabhängigkeit von Energiezulieferern. Wir zeigen Ihnen auf, wie Familie C. mit einer aussenaufgestellten Luft-Wasser-Wärmepumpe völlige Unabhängigkeit vom Heizöl und dessen Preisschwankungen erzielt und zugleich mit einer Photovoltaikanlage ein Höchstmass an Strom-Autarkie erreicht hat.

Die Situation

Seit Jahren war die Familie C. in Möhlin AG ein treuer Heizölkunde der Migrol. Fast 30 Jahre haben die Ölheizung und der Elektroboiler im Einfamilienhaus der Familie C. getreulich ihren Dienst verrichtet. Mit einem einzigen Hinweis per Mail hat Migrol dies vor etwa drei Jahren aber gründlich verändert: Die Mitteilung, dass Migrol nun mit Swisstherm auch über Wärmeanlagen im Bereich der erneuerbaren Energien und Photovoltaik-Systeme anbietet, hat bei Edgar C. tiefgreifende Überlegungen zu seiner Abhängigkeit von Energiezulieferern ausgelöst. Der Beschluss, etwas zu ändern, war gefällt.

«Unsere Heizung funktioniert wie ein Schweizer Uhrwerk!»

Die Lösung

Migrol unterbreitete der Familie C. einen Vorschlag, welcher dem Ziel von Herrn C. möglichst nahe kam: Mit einer Wärmepumpe sollte völlige Unabhängigkeit vom Heizöl und dessen Preisschwankungen erzielt werden. Und mit einer Photovoltaikanlage sollte ein Höchstmass an Strom-Autarkie erreicht werden – selbstverständlich unter Berücksichtigung der saisonalen und meteorologischen Schwankungen.

Die Umsetzung

Mit der aussenaufgestellten Luft-Wasser-Wärmepumpe AWX DYNAMIC 16 von Swisstherm wird das Haus heute über die unverändert übernommene Bodenheizung beheizt. Der zusätzlich installierte Swisstherm Wärmepumpen-Boiler EWT-ECO 270 sorgt für umweltfreundlich erzeugtes Warmwasser. Und die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hauses übernimmt die Stromversorgung aller Systemteile – zu massiv gesenkten Energiekosten und mit maximaler Energieeffizienz: Der bisherige Aufwand für Strom und Heizöl konnte mit der neuen Anlage um mehr als die Hälfte – ausschliesslich für Strom – reduziert werden!

«Mit dem neuen System haben wir eine klare Wertsteigerung unserer Liegenschaft erreicht.»

Die Perspektiven

Edgar C. ist rundum begeistert von der installierten Lösung. Und zwar so sehr, dass er sich zur Zeit überlegt, mit einem Ausbau der Photovoltaikanlage den Unabhängigkeitsgrad vom Stromlieferanten noch weiter auszubauen. Damit sollten auch die Lücken in der Eigenproduktion minimiert werden können.

Facts & Figures

  • Installation Luft-Wasser-Wärmepumpe Swisstherm AWX DYNAMIC 16 (Energieeffizienzklasse A++) für den Heizkomfort
  • Installation Swisstherm Wärmepumpen-Boiler EWT-ECO 270 für die Warmwasseraufbereitung
  • 24 Photovoltaik-Panels à je 1.6 m2 Fläche (total 38.4 m2) mit einer Leistung von 6.96 KWP für die Stromproduktion
  • Alles aus einer Hand von Migrol: Bedürfnisermittlung, Planung, Systeminstallation und Inbetriebnahme

Kontaktieren Sie uns für eine Beratung oder Offerte

Luca Broch und sein Team

Kundendienst & Energielösungen
Migrol AG
Badenerstrasse 569
8048 Zürich
energie@migrol.ch