Nouvelles du marché des prix du pétrole: archives

Notierungen steigen nach aktuellen Bestandszahlen

05.04.2018
Im Tagesverlauf sind die Notierungen gestern zuerst gefallen, nach der Veröffentlichung der Zahlen des Department of Energy (DOE) am späteren Nachmittag reagierten diese aber mit einem Anstieg. Der Grund war der unerwartete und deutliche Abbau der US-Rohölbestände sowie der Produktbestände, welche zwar über den Erwartungen, jedoch klar unter den Schätzungen des American Petroleum Institute (API) lagen.

Hinter dem Rohölbestandsabbau steht eine höhere Raffinerieverarbeitung sowie deutlich gefallenen Importe. Die US-Gesamtbestände an Rohöl und Produkten ging von 1189.5 auf 1185.6 Mio. Fass zurück. Dies deutet auf eine robuste Nachfrage hin. Für Auftrieb sorgte auch die Meldung, dass die OPEC-Förderung im März auf ein 11-Monatstief gesunken war. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China spitzt sich weiter zu. Beide Länder drohen sich gegenseitig weitere Strafzölle an. Sollte der Konflikt weiter eskalieren dürfte dies den Ölverbrauch weltweit bremsen und somit einen weiteren nachhaltigen Preisanstieg begrenzen.

Aktuell tendieren die Kurse an den Rohstoffbörsen fester. Ein Fass Rohöl der Sorte Brent kostet derzeit 23 Cent mehr als gestern. Der US-Dollar hat ge-genüber dem Schweizer Franken nochmals an Wert dazugewonnen.

Un contrôle de votre citerne à intervalles réguliers s’avère toujours très important. En cas de besoin, commandez suffisamment à l'avance. Pour toutes commandes en urgence (avec supplément), veuillez nous contacter au numéro de téléphone 0844 000 000.

Pour obtenir une offre de mazout ou de diesel, veuillez cliquer sur le lien suivant:

Mazout - Offre / Commande

Diesel - Offre / Commande

1 USD = CHF 0.9584
Etat du: 05.04.2018, prochaine mise à jour: 06.04.2018

Les nouvelles du marché se réfèrent à l’évolution des prix du pétrole brut. Le pétrole brut américain est considéré comme le produit de référence. En règle générale, l’évolution des prix de ce produit détermine également les prix du mazout, du diesel et de l’essence. Toutefois, l’évolution effective des prix en Suisse peut varier en fonction de facteurs d’influence tels que les coûts de transport, les frais de fret sur le Rhin ou le cours du dollar.

Copyright © 2018 Migrol SA