Nouvelles du marché des prix du pétrole: archives

Die Ölpreise steigen weiter an

20.09.2018
Gestern stiegen die Ölnotierungen zuerst begrenzt an, am späteren Vormittag verlor die Aufwärtsbewegung etwas an Dynamik. Der Markt wird von der Angebotsseite her weiterhin durch die Sanktionen gegen den Iran sowie den sinkenden Fördermengen aus Venezuela und Libyen beeinflusst. Demgegenüber steht auf der Nachfrageseite der Handelskrieg zwischen den USA und China.

Für die weitere Preisentwicklung könnte Saudi-Arabien eine wichtige Rolle spielen. Der OPEC-Staat könnte seine Fördermengen erhöhen, um die Lieferausfälle auszugleichen. Zuletzt hatte Saudi-Arabien jedoch verlauten lassen, mit der aktuellen Preissituation leben zu können. Gestern Abend wurden die aktuellsten US-Bestandszahlen für Ölprodukte vom Department of Energy (DOE) veröffentlicht. Diese bestätigten die Bestandsdaten des American Petroleum Institute (API) vom Vortag nur teilweise. Die Werte weichen vor allem beim Rohöl stark von einander ab. Gemäss DOE sind die Bestände um mehr als 2 Mio. Fass gesunken, das API meldete eine Zunahme um 1.2 Mio. Fass. Damit sind die Bestände in den USA auf das tiefste Niveau seit Februar 2015 gesunken.
 

Un contrôle de votre citerne à intervalles réguliers s’avère toujours très important. En cas de besoin, commandez suffisamment à l'avance. Pour toutes commandes en urgence (avec supplément), veuillez nous contacter au numéro de téléphone 0844 000 000.

Pour obtenir une offre de mazout ou de diesel, veuillez cliquer sur le lien suivant:

Mazout - Offre / Commande

Diesel - Offre / Commande

1 USD = CHF 0.9674
Etat du: 20.09.2018, prochaine mise à jour: 21.09.2018

Les nouvelles du marché se réfèrent à l’évolution des prix du pétrole brut. Le pétrole brut américain est considéré comme le produit de référence. En règle générale, l’évolution des prix de ce produit détermine également les prix du mazout, du diesel et de l’essence. Toutefois, l’évolution effective des prix en Suisse peut varier en fonction de facteurs d’influence tels que les coûts de transport, les frais de fret sur le Rhin ou le cours du dollar.

Copyright © 2018 Migrol SA