Nouvelles du marché des prix du pétrole: archives

Ölpreise weiter im Aufwind / Steigender US-Dollar verteuert Rohöl zusätzlich

28.09.2018
In einem zur Abwechslung eher dünnen Marktumfeld haben die Ölnotierungen im gestrigen Tagesverlauf einen Teil der Gewinne der Vortage abgegeben. Dies allerdings in so geringem Umfang, dass die Kursverluste in der Nacht auf Heute bereits wieder ausgeglichen wurden.

Verantwortlich für den leichten Abwärtsdruck waren Berichte, wonach am Treffen der Ölförderstaaten am vergangenen Sonntag in Algier eine mögliche Anhebung der Fördermenge diskutiert wurde. Wie nun bekannt wird wurde entschieden, dass Thema an der Dezember-Sitzung erneut aufzugreifen. Insidermeldungen zufolge soll Saudi-Arabien die Produktion in den nächsten 2 Monaten um ca. 300'000 Fass pro Tag steigern, um zumindest einen Teil der rückläufigen iranischen Produktion auszugleichen.

Diese Massnahme alleine wird aber das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage nicht sofort wieder ins Gleichgewicht bringen. Auch aus Ländern wie Kanada, Nigeria, Venezuela und Libyen sowie aus der Nordseeregion kommt aktuell weniger Rohöl auf den Markt als früher. Mittelfristig werden die Ölpreise kaum deutlich sinken.
 

Un contrôle de votre citerne à intervalles réguliers s’avère toujours très important. En cas de besoin, commandez suffisamment à l'avance. Pour toutes commandes en urgence (avec supplément), veuillez nous contacter au numéro de téléphone 0844 000 000.

Pour obtenir une offre de mazout ou de diesel, veuillez cliquer sur le lien suivant:

Mazout - Offre / Commande

Diesel - Offre / Commande

1 USD = CHF 0.977
Etat du: 28.09.2018, prochaine mise à jour: 29.09.2018

Les nouvelles du marché se réfèrent à l’évolution des prix du pétrole brut. Le pétrole brut américain est considéré comme le produit de référence. En règle générale, l’évolution des prix de ce produit détermine également les prix du mazout, du diesel et de l’essence. Toutefois, l’évolution effective des prix en Suisse peut varier en fonction de facteurs d’influence tels que les coûts de transport, les frais de fret sur le Rhin ou le cours du dollar.

Copyright © 2018 Migrol SA