Nouvelles du marché des prix du pétrole: archives

Produktionskürzungen der OPEC sowie Lieferausfälle stützen die Preise

15.03.2019
Der Londoner Gasölpreis stieg leicht an, dafür endete das Rohöl schwächer. In New York hingegen gaben die Produktpreise nach während das Rohöl leichte Gewinne verzeichnen konnte.

Die Produktionskürzungen der OPEC und allen voran Saudi-Arabiens, sowie die Lieferausfälle in Venezuela und im Iran stützen die Ölpreise weiterhin. Die schwächelnde Weltwirtschaft und die Ungewissheit betreffend die Entwicklung im Handelsstreit zwischen China und den USA sorgen aber dafür, dass die Ölnotierungen nicht weiter ansteigen. Ein auf den 27. März in Florida angesetztes Treffen zwischen dem US-Präsidenten Trump und dem chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping wird nach neuesten Meldungen doch nicht stattfinden.
 

Un contrôle de votre citerne à intervalles réguliers s’avère toujours très important. En cas de besoin, commandez suffisamment à l'avance. Pour toutes commandes en urgence (avec supplément), veuillez nous contacter au numéro de téléphone 0844 000 000.

Pour obtenir une offre de mazout ou de diesel, veuillez cliquer sur le lien suivant:

Mazout - Offre / Commande

Diesel - Offre / Commande

1 USD = CHF 1.0035
Etat du: 15.03.2019, prochaine mise à jour: 16.03.2019

Les nouvelles du marché se réfèrent à l’évolution des cours du pétrole brut et des produits pétroliers sur les marchés internationaux. Toutefois, l’évolution effective des prix en Suisse peut varier en fonction d’autres facteurs d’influence tels que les coûts de transport, les frais de fret sur le Rhin ou le cours du dollar.