News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Rückgang der Bestände bei Rohöl

23.08.2017
Im Handelsverlauf vom gestrigen Dienstag zogen die Preise nach kurzer Atempause wieder an. Der Anstieg war darauf zurückzuführen, dass die technischen bullishen Faktoren bei den Anlegern wieder in den Vordergrund gerückt sind und somit die Auslösung automatischer Kauforder zur Folge hatte. Dieses vor dem Hintergrund der Erwartung weiter fallender US-Rohölbestände und der erneuten Versorgungsunterbrechung von dem Sharara-Ölfeld in Libyen, die sich ebenfalls stützend auf die Kontrakte auswirken.

Die API Daten von gestern Abend haben die Erwartungen von einer Abnahme bei Rohöl erfüllt. Bei Benzin und Heizöl/Diesel sind die Bestände nicht wie erwartet gesunken, sondern angestiegen. Dies sorgt heute Morgen für eine dämpfende Stimmung. Die Marktteilnehmer warten jetzt auf die DOE-Daten, die heute Nachmittag veröffentlicht werden.

Aktuell tendieren die Ölnotierungen leicht weicher. Für ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent müssen 18 Cent weniger bezahlt werden. Die Frachten steigen allmählich wieder an.

 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9685
Situazione: 23.08.2017, prossimo aggiornamento: 24.08.2017

Le news di mercato si occupano dell’andamento delle quotazioni internazionali del petrolio greggio e dei prodotti petroliferi. L’andamento effettivo dei prezzi in Svizzera può variare anche a causa di altri fattori, come i costi di trasporto, il trasporto fluviale sul Reno o il tasso di cambio del dollaro.