News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Ölpreise legen weiter zu

25.08.2017
Nach vorherigen Schwankungen zeigten sich die Preise im Verlauf des gestrigen Nachmittags rückläufig und nahmen Kurs auf die zweite Unterstützung. Zum Rückgang führte technische eine Abwärtsdynamik. Zudem sorgten Gewinnmitnahmen der Marktteilnehmer sowie die auf das höchste Niveau gestiegene Förderung in den USA für zusätzlichen Abwärtsdruck.

Die Ölpreise sind heute im frühen Handel gestiegen. Im weiteren Tagesverlauf werden die Anleger die Veröffentli-chung neuer Daten zu den Ölbohrlöchern in den USA beachten. Zuletzt hatte es hier den stärksten Rückgang seit Januar gegeben. Zudem wird im Blick behalten, welches Ausmaß und welche Folgen der Hurrikan "Harvey" haben wird, der laut dem nationalen Hurrikan-Center der USA in der Nacht auf Samstag den US-Bundesstaat Texas erreichen wird. Zwar wird der Hurrikan bislang in die niedrigste Kategorie eingestuft. Es ist laut den Meteorologen aber auch eine negative Überraschung möglich. Mögliche Verwüstungen könnten auch die Ölproduktion beeinträchtigen

Aktuell tendieren die Ölnotierungen etwas fester. Für ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent müssen 45 Cent mehr bezahlt werden.

 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9652
Situazione: 25.08.2017, prossimo aggiornamento: 26.08.2017

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA