News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Mässige Veränderungen nach Veröffentlichung der DOE-Zahlen

31.08.2017

Im Verlauf des gestrigen Nachmittags präsentierten sich die Rohölpreise schwankend über der ersten Unterstüt-zung. Sie blieben unter Druck, da die Auswirkungen vom Sturm Harvey weiter die Nachfrage nach Rohöl senkt. Nach Veröffentlichung der DOE-Zahlen zeigten sich nur mässige Veränderungen. Generell ist zu hören, dass die US-Bestände aktuell weniger im Fokus stehen. Brennender ist die Frage nach der Entwicklung der US-Bestands- und Verarbeitungssituation, wenn die Folgen von Harvey in Umfang und Dauer absehbar sind.

Heute Morgen überraschte Benzin mit einem Anstieg über die 2$-Marke. Dies ist der Höchststand seit 2015. Grund sind Knappheitssorgen aufgrund von Schliessungen von fast einem Viertel aller US-Raffinerien. Das Wiederhoch-fahren der Anlagen könnte teilweise Wochen dauern. Unabhängig von der Situation in den USA, bleibt auch in der Schweiz die Versorgung von Benzin aufgrund des Unterbruch der Bahnlinie weiter angespannt.

Aktuell tendieren die Ölnotierungen weicher. In London wird die Tonne Gasöl 6 Dollar tiefer gehandelt. Die Rohölpreise (Brent) sind 13 Cent tiefer als gestern.

Un contrôle de votre citerne à intervalles réguliers s’avère toujours très important. En cas de besoin, commandez suffisamment à l'avance. Pour toutes commandes en urgence (avec supplément), veuillez nous contacter au numéro de téléphone 0844 000 000.

Pour obtenir une offre de mazout ou de diesel, veuillez cliquer sur le lien suivant:

Mazout - Offre / Commande

Diesel - Offre / Commande

1 USD = CHF 0.9637
Etat du: 31.08.2017, prochaine mise à jour: 01.09.2017

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA