News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Rohöl Nachfrage dürfte steigen

18.09.2017
Nach einem kleinen Taucher am Freitagnachmittag zogen die Ölnotierungen zum Wochenschluss nochmals an. Deshalb endeten vor allem die Fertigprodukte teils klar über den Vortagesschlusskursen. Die Erdöl Service Gesellschaft Baker Hughes gab am Freitagabend bekannt, dass die Anzahl der aktiven Ölabbaustellen in den USA vergangene Woche um 7 Einheiten auf 749 gesunken ist. Allerdings wurde die Bemerkung angefügt, dass die Unschärfe bei diesen Angaben wegen den von den Wirbelstürmen angerichteten Schäden bzw. temporären Produktionsunterbrüchen relativ gross ist.

Die Zeit der Herbststürme ist noch nicht vorbei. Nach Harvey und Irma ist José im Anmarsch auf die US-Ostküste. Dahinter formiert sich über den Karibikinseln mit Maria ein weiterer Wirbelsturm. In den USA haben die meisten Raffinerien ihren Betrieb wieder aufgenommen. Dies dürfe zu einer erhöhten Nachfrage nach Rohöl führen. An der NYMEX ist soeben die wichtige Widerstandsmarke von 50 Dollar pro Fass für das Rohöl der Sorte WTI nach oben durchbrochen worden. Wird diese Marke nachhaltig durchbrochen, so könnten die Preise noch weiter anziehen.

Aktuell tendieren die Ölnotierungen unverändert. Für ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent müssen 4 Cent weniger bezahlt werden.


 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9607
Situazione: 18.09.2017, prossimo aggiornamento: 19.09.2017

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA