News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Geringfügige Veränderungen bei den Ölnotierungen

02.10.2017

Glattstellungen von dem Quartals- bzw. Monatsende prägten zum Wochenausklang den Handel. Die grossen Gewinnmitnahmen blieben weitgehend aus, so dass bei den Ölnotierungen nur zu geringfügigen Veränderungen zu verzeichnen waren. Die beiden Rohölsorten endeten knapp im positiven Bereich. Die Türkei hat bis dato die Pipeline, welche Rohöl aus dem kurdischen Teil des Iraks in den Mittelmeerhafen Ceyhan befördert nicht gekappt. Wohl auch aus Eigeninteresse, zapft doch die Türkei aus dieser Pipeline auch Rohöl für den eigenen Bedarf ab.

In den nächsten Tagen könnten vor allem zwei Nachrichten für Druck auf die Ölnotierungen sorgen. In den USA ist vergangene Woche die Anzahl der aktiven Ölabbaustellen erstmals seit sechs Wochen wieder angestiegen, nämlich um 6 Einheiten auf 750. Die OPEC Rohöl Produktion hat gemäss einem Reuters-Bericht um 50'000 Fass pro Tag zugenommen und liegt momentan bei 32.86 Mio. Fass. Die Einhaltung der Förderkürzungen liegt zurzeit bei 86 %.

Heute Morgen tendieren die Ölnotierungen leicht schwächer. An der Londoner ICE wird die Tonne Gasöl 6 Dollar tiefer angeboten. Für ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent müssen 45 Cent weniger bezahlt werden. Die Frachtkosten auf dem Rhein haben sich stabilisiert. Sie könnten diese Woche allerdings weiter steigen, da für die kommenden Tage keine Regenfälle angesagt sind.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9682
Situazione: 02.10.2017, prossimo aggiornamento: 03.10.2017

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA