News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

EIA bestätigt Bestandszahlen von API nicht ganz

16.11.2017
Nachdem gestern Nachmittag die EIA ihre neuesten US-Bestandszahlen für Ölprodukte veröffentlicht hatte, setzten an den Ölmärkten eine Gegenbewegung ein. Das staatliche statistische Amt hat die Vorgaben des halbstaatlichen Unternehmens API vom Dienstag nicht ganz bestätigt. Zwar sind die Rohölbestände gemäss EIA im Vergleich zur Vorwoche auch gestiegen, mit plus 1.9 Mio. Fass jedoch bei weitem nicht in dem Mass, wie dies vom API angegeben wurde (+ 6.5 Mio. Fass).

Zusätzliche Unterstützung bekamen die Ölpreise durch die Käufe von institutionellen Anlegern, welche vom kurzen Preisrückgang bei den Ölnotierungen profitieren wollten. Dies in der Annahme, dass die Ölpreise aufgrund einer möglichen Einigung über eine Verlängerung der Förderdrosselung bis Ende 2018 ansteigen werden. Die OPEC Mitglieder werden dieses Thema anlässlich ihres Meetings vom 30. November diskutieren.

Aktuell tendieren die Ölnotierungen leicht fester. An der Londoner ICE wird die Tonne Heizöl gut 1 Dollar höher gehandelt. Ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent kostet 23 Cent mehr als gestern. Der US Dollarkurs hat gegenüber dem Schweizer Franken über Nacht praktisch nicht verändert.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9884
Situazione: 16.11.2017, prossimo aggiornamento: 17.11.2017

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA