News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Deutlich höherer Produkteaufbau als erwartet

07.12.2017
Am späten Mittwoch Nachmittag bauten die Ölnotierungen die Verluste kräftig aus. Der deutlich höher als erwartete Produkteaufbau gemäss dem Department of Energy (DOE) war Auslöser für eine Verkaufswelle.

Die Zahlen weisen in erster Linie auf eine rückläufige Nachfrage in den USA hin. Bereits am Vortag hatten die Bestandeszahlen des American Petroleum Institute (API) eine starke Zunahme der Vorräte ausgewiesen. Im frühen Handel ist noch keine Richtungsänderung erkennbar. Vorerst sind die gestrigen Verluste bestätigt und der Aufwärtsspielraum bleibt begrenzt. Es wird zudem erwartet das der Rohölbedarf in den kommenden Wochen eher gemässigt sein wird, da die Raffinerien aufgrund der hohen Produktebestände weniger Rohöl für die Verarbeitung benötigen werden. Eventuell könnten die heute erscheinenden Zahlen vom US-Arbeitsmarkt die kurzfristige Preisentwicklung beeinflussen, dies primär über den Dollarkurs.

Aktuell tendieren die Ölnotierungen praktisch unverändert. Ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent kostet 27 Cent mehr als gestern. Der US-Dollarkurs hat gegenüber dem Schweizer Franken weiter an Wert gewonnen.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9893
Situazione: 07.12.2017, prossimo aggiornamento: 08.12.2017

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA