News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Der Preisanstieg geht weiter

04.01.2018
Der Anstieg der Ölpreise setzt sich weiter fort. Aktuell befinden sich die Notierungen auf dem höchsten Stand seit Mai 2015. Die Spannungen im Iran sowie die Erwartung weiter fallender Rohölbestände und die OPEC-Kürzungsdisziplin verleihen den Kursen weiterhin Auftrieb.

Die Zahlen des American Petroleum Institute (API) bestätigen den Trend rückläufiger Rohöllager in den USA. Heute Nachmittag folgen die Daten des Department of Energy (DOE). Ebenfalls preisbeeinflussend wirkt die gute Anlegerstimmung an den Aktienmärkten. Die asiatischen Notierungen erreichten heute Morgen ein 10-Jahreshoch. In den kommenden Tagen würden Kurskorrekturen in Form von Abschlägen aufgrund des stark überkauften Marktumfeldes nicht überraschen.

Aktuell tendieren die Notierungen nochmals fester. Ein Fass Rohöl der Sorte Brent kostet 20 Cent mehr als gestern. Der US-Dollarkurs hat gegenüber dem Schweizer Franken Boden gut gemacht und sorgt für zusätzliche Aufschläge.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9771
Situazione: 04.01.2018, prossimo aggiornamento: 05.01.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA