News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

US-Fördermengen und Finanzmarktschwäche drückt Preise

06.02.2018
Gestern Nachmittag nahmen die Gasoil-Kurse an der Londoner ICE die 600-Dollar-Marke ins Visier. Ein erster Versuch, diese nach unten zu durchbrechen, schlug allerdings fehl und endete in einer leichten Aufwärtskorrek-tur. Fundamental betrachtet wächst der Druck auf die Ölpreise stetig. Die wachsende Anzahl der aktiven Bohr-plattformen in den USA lässt die Fördermengen auf den höchsten Stand seit Anfang der 70er Jahre ansteigen. In der Nacht auf Heute gelang es schliesslich, die wichtigen Unterstützungsmarken nach unten zu durchbrechen. An der Wall Street wurde gestern einer der stäksten jemals registrierten Verluste festgestellt. Als Auslöser der Finanzmarktschwäche wird ein kräftiger Anstieg der US-Anleihenrenditen genannt, der die Aussicht auf eine stei-gende Inflation, und damit verbundene Zinserhöhungen in den USA verstärkte. Derweil sollen die US-Rohölbestände weiter ansteigen. Die ersten Schätzungen rechnen mit einem Aufbau von 2.9 Mio. Fass gegenüber der Vorwoche. Heute Abend werden die API-Daten, morgen die DOE-Zahlen bekannt gegeben.

Aktuell tendieren die Ölpreise nochmals schwächer. An der Londoner ICE wird die Tonne Gasöl 8 Dollar tiefer gehandelt. Ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent kostet 36 Cent weniger als gestern. Der US Dollar unterliegt weiterhin starken Schwankungen. Im Vergleich zu gestern Nachmittag hat dieser gegenüber dem Schweizer Franken an Wert verloren.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9313
Situazione: 06.02.2018, prossimo aggiornamento: 07.02.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA