News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Händler richten Blick auf die Lagerbestände und Fördermengen

14.03.2018
Nach einem anfänglich etwas festeren Start in den neuen Tag gaben gestern die Ölnotierungen gegen den Abend die zurvor erzielten kleinen Gewinne wieder ab und endeten überwiegend unter den Schlusskursen vom Vortag. Die Händler richteten ihr Augenmerk vor allem auf die Lagerbeständen in den USA und auf die Daten zur Entwicklung der Fördermengen. Fachleute befürchten, dass die steigende US-Produktion die Anstrengungen der OPEC- und nicht OPEC Förderländer zur Beseitigung der Überschüsse am Ölmarkt zunichtemachen könnte.

Gestern Abend hat das API nach Börsenschluss New York die neuesten US-Bestandszahlen für Ölprodukte veröffentlicht. Diese zeigen gegenüber der Vorwoche ein Zunahme der Rohölvorräte um 1.2 Mio. Fass. Dies entspricht in etwas den Prognosen der Fachleute. Über Erwarten stark abgenommen haben hingegen die Heizölvorräte, nämlich um 4.3 Mio. Fass. Analysten hatten einen Lagerabbau von 1.4 Mio. Fass vorausgesagt. Möglicherweise wird diese Veränderung die Heizölpreise für ein, zwei Tage stützen. Die Händler werden aber auf jeden Fall zuerst Mal die Daten der EIA abwarten. Diese werden heute Nachmittag publiziert.

Aktuell tendieren die Ölnotierungen fester. An der Londoner ICE wird die Tonne Heizöl 5 $ höher gehandelt. Ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent kostet 17 Cent mehr als gestern. Der US-Dollar hat gegenüber dem Schweizer Franken über Nacht ganz leicht an Wert eingebüsst.

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9436
Situazione: 14.03.2018, prossimo aggiornamento: 15.03.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA