News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Die Rohölbestände sind angestiegen

31.05.2018
Am gestrigen Mittwoch haben die Ölnotierungen deutlich zugelegt. Nach wie vor bestehen Zweifel bezüglich der weiteren Förderpolitik. Kurzfristig sorgte die Erwartung sinkender Rohöllagerbestände für zusätzlichen Auftrieb.

Gemäss dem American Petroleum Institute (API), welches die aktuellsten Zahlen gestern Abend veröffentlichte, sind die Rohölbestände im Vorwochenvergleich um 1 Mio. Fass angestiegen. Die Fertigproduktlager sind erwartungsgemäss gesunken. Entscheidend für die kurzfristige Preisentwicklung wird der Bericht des Department of Energy (DOE) heute Nachmittag sein. In den letzten Wochen konnten stets deutliche Abweichungen bei den Daten der beiden Institutionen festgestellt werden. Entsprechend ist eine Überraschung, also ein möglicher Abbau der Rohölbestände, durchaus wahrscheinlich.

Generell bleibt der Abwärtsspielraum durch die Unsicherheit bezüglich möglicher Fördererhöhungsmassnahmen der OPEC/Nicht-OPEC-Mitgliedern weiterhin stark begrenzt.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9886
Situazione: 31.05.2018, prossimo aggiornamento: 01.06.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA