News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Die Ölpreise geraten immer mehr unter Druck

18.06.2018
Vor dem Wochenende gaben die Ölnotierungen nochmals deutlich nach. Im Vorfeld der OPEC Sitzung vom kommenden Freitag in Wien geraten die Ölpreise immer stärker unter Druck. Dies, weil Saudi-Arabien und Russland offen über eine mögliche Lockerung der Vereinbarung betreffend die Produktionskürzungen reden.

Gerüchten zufolge hat US-Präsident Trump Saudi-Arabien nahegelegt, die Ölproduktion wieder zu erhöhen, weil ein hoher Ölpreis das globale Wirtschaftswachstum bremsen würde. China hat als Reaktion auf die Strafzölle der Amerikaner für gewisse Importartikel nun ebenfalls Sonderzölle angekündigt und zwar auf Energie-Importe. Die Chinesen gehören, was die Ölexporte anbelangt, zu den grössten Kunden der USA. Sollten die US-Exporte ins Reich der Mitte sinken, so würden die Ölvorräte in Amerika wieder ansteigen. Dies wiederum könnte Preisabschläge zur Folge haben.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9976
Situazione: 18.06.2018, prossimo aggiornamento: 19.06.2018

Le news di mercato si occupano dell’andamento delle quotazioni internazionali del petrolio greggio e dei prodotti petroliferi. L’andamento effettivo dei prezzi in Svizzera può variare anche a causa di altri fattori, come i costi di trasporto, il trasporto fluviale sul Reno o il tasso di cambio del dollaro.