News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Keine klare Richtungsdynamik bei den Ölpreisen

26.06.2018
Die genauen Auswirkungen der OPEC/nicht-OPEC-Förderanhebung um nominal 1 Mio. Fass pro Tag sind gegenwärtig schwer abzuschätzen. Auf der einen Seite ist es weniger als von einigen Marktteilnehmern erwartet worden war. Auf der anderen Seite fliesst ab den 1.Juli wohl tatsächlich mehr Öl auf den Markt, und dies könnte den weiteren Abbau der globalen Bestände stoppen. Zudem stellt sich die Frage, ob diese erhöhte Fördermenge ausreichend sein wird um die Ausfälle in Venezuela, Libyen und wohl bald auch im Iran zu kompensieren.

Diese Unsicherheit sorgt dafür, dass die Preise momentan keine klare Richtungsdynamik entwickeln. Die Preise zeigten sich im frühen Handel etwas fester. Grund ist die Meldung, dass die östlichen Verladehäfen in Libyen an eine separatistische Oil Corporation übergeben worden sind, und kein Schiff ohne deren Genehmigung verladen werden darf. Auftrieb gab auch die Erwartung gesunkener US-Rohölbestände. Heute am späten Abend werden die Bestandsdaten des American Petroleum Institute (API) veröffentlicht. Die Frachtkosten auf dem Rhein sind aufgrund der trockenen Witterung am ansteigen.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.987
Situazione: 26.06.2018, prossimo aggiornamento: 27.06.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA