News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Ölnotierungen weiterhin fest

29.06.2018
Gestern konnten die Ölnotierungen nochmals leicht zulegen. Händler nannten als Gründe für die Aufwärtsbewegung die Lieferausfälle aus Libyen und den starken Rückgang der Rohölbestände in den USA.

Der massive Lagerabbau in den Vereinigten Staaten findet genau in der Zeit statt, in welcher die Lage auf dem Ölmarkt bereits angespannt ist. Der unerwartet starke Rückgang der Bestände erfolgte, weil die US-Rohölexporte massiv angestiegen sind und weil die Raffinerien viel Rohöl verarbeitet hatten. .

Die Lieferausfälle aus Libyen und Venezuela führten dazu, dass das globale physische Angebot an Öl die Nachfrage nicht mehr abdeckt. Die Perspektive, dass die iranischen Exporte aufgrundder ab Juli in Kraft tretenden US-Sanktionen sinken werden, sorgt zusätzlich für Ungewissheit auf dem Markt. Die Folge dieser Entwicklung sind steigende Preise.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9975
Situazione: 29.06.2018, prossimo aggiornamento: 30.06.2018

Le news di mercato si occupano dell’andamento delle quotazioni internazionali del petrolio greggio e dei prodotti petroliferi. L’andamento effettivo dei prezzi in Svizzera può variare anche a causa di altri fattori, come i costi di trasporto, il trasporto fluviale sul Reno o il tasso di cambio del dollaro.