News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Die USA plant weitere chinesische Waren mit Zöllen zu belegen

23.07.2018
Vor dem Wochenende schlossen die Ölnotierungen allgemein fester. Die Ansage Saudi-Arabiens, dass im August täglich 100'000 Fass weniger Öl exportiert wird, sorgte für den festeren Unterton.

Ansonsten richten die Marktteilnehmer ihr Augenmerk auf die USA. Präsident Trump hat in Aussicht gestellt, dass weitere Waren aus China im Wert von 16 Milliarden Dollar mit Zöllen belegt werden. Bis heute sind schon chinesische Importe im Umfang von 34 Milliarden Dollar mit zusätzlichen Zöllen belastet worden. Fachleute befürchten, dass die Strafzölle für die globale Wirtschaft schädlich sein könnten. Zudem drücken sie auf die Nachfrage nach Öl.

Heute Morgen sorgt die Meldung, dass der Streik der norwegischen Ölarbeiter beendet wurde, für eine leichte Entspannung bei den Ölpreisen. Dies, obwohl am Freitag bekannt wurde, dass in den USA die Zahl der aktiven Ölabbaustellen gegenüber der Vorwoche um 5 auf 858 gesunken ist.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9909
Situazione: 23.07.2018, prossimo aggiornamento: 24.07.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA