News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Festere Ölpreise im frühen Handel

02.08.2018
Die Ölnotierungen sind nach den Bestandsdaten des American Petroleum Institute (API) und des Department of Energy (DOE), welche deutlich positiver als erwartet ausgefallen sind, gesunken. So wurde beim Rohöl ein Abbau von 3.2 Mio. Fass gegenüber der Vorwoche erwartet, aber sowohl API (+ 5.6 Mio. Fass) wie auch DOE (+ 3.8 Mio. Fass) lagen mit ihren Zahlen deutlich über den Prognosen.

Für weiteren Preisdruck sorgt auch die Meldung, das US-Präsident Trump mit dem Iran Gesprächsbereitschaft signalisiert hat. Für Unsicherheit sorgt weiterhin der Handelsstreit zwischen den USA und China. Die USA haben gedroht, die Zölle für chinesische Waren von 10% auf 25% anzuheben. Sollte dies umgesetzt werden, könnte dies die globale Wirtschaft beeinflussen und eine sinkende Nachfrage nach Öl zur Folge haben. Die Preise haben sich im frühen Handel etwas gefestigt, nach den Verlusten von gestern folgen nun Korrekturbewegungen.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9917
Situazione: 02.08.2018, prossimo aggiornamento: 03.08.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA