News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Der drohende Handelskrieg zwischen China und den USA sowie die Sanktionen gegen den Iran beschäftigen die Marktteilnehmer

08.08.2018
Vor der Veröffentlichung der neuesten US-Bestandszahlen zogen gestern die Ölnotierungen an. Fachleute hatten gegenüber der Vorwoche eine Abnahme der Rohölvorräte um 3.4 Mio. Fass erwartet. Das API berichtete nach Börsenschluss New York von einem Rückgang der Rohöllager um 6 Mio. Fass. Die Börsen zeigten auf diese Veränderung nur kurzfristig eine Reaktion.

Der drohende Handelskrieg zwischen China und den USA sowie die Sanktionen gegen den Iran (siehe gestrige Ölmarkt News) beschäftigen zurzeit die Marktteilnehmer viel mehr als die Lagerbestände in Amerika. Die USA haben heute verkündet, dass ab dem 23. August für den Import von bestimmten Warengruppen aus China wie beispielsweise Metalle, Schmierstoffe, Chemikalien und Elektronik Strafzölle von 25 Prozent erhoben werden. Die Liste der zweiten Tranche von Zöllen umfasst 279 Produkte. Solche künstliche Eingriffe haben negative Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum und damit indirekt einen Einfluss auf die Nachfrage nach Ölprodukten.

Aktuell tendieren die Ölnotierungen unverändert bis leicht fester. Ein Fass Rohöl der Sorte Nordsee Brent kostet 3 Cent mehr als gestern. Der US-Dollar hat sich gegenüber dem Schweizer Franken marginal verschlechtert.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9952
Situazione: 08.08.2018, prossimo aggiornamento: 09.08.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA