News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Die Rohölvorräte sind gemäss den neuesten Bestandszahlen gesunken

12.09.2018
Die Ölnotierungen konnten gestern ihre Aufwärtsbewegung fortsetzen. Die Marktteil- nehmer rechnen mittelfristig mit einer Verringerung des globalen Ölangebots. Aus Libyen und Venezuela gelangt jetzt schon weniger Öl auf den Markt als üblich. Die US-Produktion stagniert und die angekündigten US-Sanktionen gegen den Iran werden wohl dazu führen, dass der drittgrösste OPEC Produzent seine Exporte um mindestens die Hälfte reduzieren wird.

Verstärkt wird heute die Aufwärtsbewegung durch gestern vom American Petroleum Institute (API) publizierten US-Bestandszahlen für Ölprodukte. Diese zeigen, dass die Rohölvorräte gegenüber der Vorwoche um 8.6 Mio. Fass gesunken sind. Fachleute hatten eine leichte Abnahme der Lager um 0.8 Mio. Fass vorausgesagt. Sollte heute Nachmittag das Department of Energy (DOE) die Zahlen des API bestätigen, so wäre es denkbar, dass die Ölpreise nochmals zulegen. Dann könnten auch charttechnisch wichtige Widerstands- marken wie die 80 Dollar beim Rohöl der Sorte Nordsee Brent oder die 70 Dollar beim Crude nach oben durchbrochen werden, was wiederum eine neue Dynamik auslösen könnte.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9729
Situazione: 12.09.2018, prossimo aggiornamento: 13.09.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA