News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Marktteilnehmer warten auf Bestandszahlen

18.09.2018
Gestern Vormittag haben die Preise erneut deutlich zugelegt, weil aufgrund der anstehenden Iran-Sanktionen Versorgungsängste wieder in den Fokus gerückt sind. Die Ölexporte des Iran sind nach einer Schätzung der Bank of America in den letzten 3 Monaten um 580'000 Fass pro Tag gesunken. Gegen steigende Preise spricht, dass der Handelsstreit zwischen den USA und China weiter eskalieren könnte. Die bereits angedrohten Strafzölle der USA gegen China sollen offenbar schon nächste Woche in Kraft treten.

Im frühen Handel zeigen sich die Preise unter dem Einfluss des eskalierenden Handelsstreits etwas schwächer. Ausserdem hat die Erdöl-Service-Gesellschaft Baker Hughes einen Anstieg der aktiven US-Förderanlagen ge-meldet. Heute Abend wird das American Petroleum Institute (API) die neuesten Bestandszahlen für Ölprodukte veröffentlichen. Dabei werden bei den Rohöl und Benzinbeständen tiefere Werte erwartet.

Die Pegelstände auf dem Rhein sinken aufgrund ausbleibender Niederschläge kontinuerlich weiter. Inzwischen kostet der Transport einer Tonne Gasöl (Heizöl/Diesel) 90 Franken. Zum Vergleich: Im Frühjahr pendelte der Frachtpreis um 10 Franken pro Tonne.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9626
Situazione: 18.09.2018, prossimo aggiornamento: 19.09.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA