News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Tiefere Rohölbestände erwartet

27.11.2018
Zum Wochenstart konnten sich die Ölnotierungen nach den starken Verlusten der vergangenen Tage etwas fangen. Die technischen Korrekturen kamen nicht ganz unerwartet, sie sind üblich nach Abstürzen dieser Art. Gestützt wurde die Gegen- bewegung vom bevorstehenden Treffen der OPEC am 6. Dezember in Wien, wo es zu einer Vereinbarung betreffend Kürzung der Produktion kommen könnte.

Am Wochenende findet der G20 Gipfel in Buenos Aires statt. Dort könnten Gespräche zwischen China und den USA über ein Ende des Handelsstreits stattfinden. Ebenfalls wäre es möglich, dass der russische Präsident Putin und der Saudi König Salman über die Rohöl Förderpolitik sprechen. Heute Abend wird das American Petroleum Institute (API) die neuesten US-Bestandszahlen für Ölprodukte veröffentlichen. Fachleute erwarten gegenüber der Vorwoche etwas tiefere Rohölbestände. Dies wäre der erste Lagerabbau seit 9 Wochen.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9982
Situazione: 27.11.2018, prossimo aggiornamento: 28.11.2018

Le notizie di mercato si riferiscono allo sviluppo dei prezzi del petrolio. Il petrolio degli Stati Uniti è considerato un prodotto di riferimento a livello mondiale; L’andamento di questo prodotto domina di norma anche i prezzi dell’olio combustibile, del diesel e della benzina. L’andamento effettivo del prezzo in Svizzera tuttavia, può variare a causa di numerosi fattori concomitanti come i costi del trasporto, il trasporto via Reno non sempre disponibile e la quotazione del dollaro.

Copyright © 2018 Migrol SA