News di mercato sul prezzo del petrolio: archivio

Marktteilnehmer warten auf DOE-Bestandsdaten

16.01.2019
Obwohl die Londoner Gasölnotierungen klar unter den Vortagesschlusskursen endeten, tendierten gestern die Ölnotierungen insgesamt gesehen deutlich fester. Beim Londoner Gasöl wurden noch die Abschläge aus Übersee vom Vortag nachgeholt, deshalb widerspiegeln diese Notierungen nicht den effektiven Preisverlauf.

Hauptgrund für den Preisanstieg war eine kürzlich erfolgte Mitteilung des saudischen Energieministers Khalid Al-Falih, dass Saudi-Arabien für den Januar die Kürzung der Ölexporte um täglich 800'000 Fass plane. Die OPEC+ Gruppe wird sich am 17. und 18. April in Wien treffen, um den Erfolg der Produktionskürzungen zu besprechen. Gestern hat nach Börsenschluss New York das American Petroleum Institute (API) die neuesten US-Bestandszahlen für Ölprodukte veröffentlicht. Diese zeigen im Vergleich zur Vorwoche eine etwas weniger deutliche Abnahme der Rohölvorräte als von den Fachleuten prognostiziert wurde. Die Produktvorräte sind hingegen deutlicher als vorausgesagt angestiegen. Das Department of Energy (DOE) veröffentlicht seine Zahlen heute Nachmittag.
 

Un controllo regolare della cisterna è sempre importante. Ordini per tempo questo importante servizio. Per forniture urgenti (sono possibili dei supplementi) si metta in contatto con noi al numero 0844 000 000.

Per ottenere un’offerta per olio combustibile oppure per diesel, clicchi il seguente link:

Olio combustibile - Offerta / Ordinazione

Diesel - Offerta / Ordinazione

1 USD = CHF 0.9872
Situazione: 16.01.2019, prossimo aggiornamento: 17.01.2019

Le news di mercato si occupano dell’andamento delle quotazioni internazionali del petrolio greggio e dei prodotti petroliferi. L’andamento effettivo dei prezzi in Svizzera può variare anche a causa di altri fattori, come i costi di trasporto, il trasporto fluviale sul Reno o il tasso di cambio del dollaro.