Swisstherm Serviceverträge

Mit einem Swisstherm Wartungsvertrag erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Heizung, reduzieren die Betriebskosten und leisten damit einen nachhaltigen Beitrag zum Schutz der Umwelt.

Vorbeugen ist immer besser als heilen. Unsere verschiedenen Vertragsvarianten berücksichtigen deshalb die unterschiedlichen Bedürfnisse.

Vertragsvarianten

  • Eingeschlossen sind Fahrzeit, Weg- und Arbeitsaufwand-Entschädigung für die Störungsbehebungen an Wochentagen inkl. Wochenenden und Feiertagen an Swisstherm Wärmepumpen und Ölheizungen.

    Ausgeschlossen: Ersatzteile, Klein- und Verbrauchsmaterial sowie Reparaturen von Defekten und Revisionen in Regie werden verrechnet.

  • Eingeschlossen sind Fahrzeit, Weg- und Arbeitsaufwand-Entschädigung für die Störungsbehebungen an Wochentagen inkl. Wochenenden und Feiertagen an Swisstherm Wärmepumpen und Ölheizungen. Die jährliche Revision mit Reinigung des Verdampfers (Luft-Wasser-Wärmepumpe), sowie Betriebsprobe mit Messung der Betriebszustände. Der jährliche Brennerservice mit Reinigung des Brenners, sowie Erstellung eines Messprotokolls sind in dieser Vertragsvariante inbegriffen.

    Ausgeschlossen: Ersatzteile, Klein- und Verbrauchsmaterial werden verrechnet.

  • Eingeschlossen sind Fahrzeit, Weg- und Arbeitsaufwand-Entschädigung für die Störungsbehebungen an Wochentagen inkl. Wochenenden und- Feiertagen an Swisstherm Wärmepumpen und Ölheizungen. Die jährliche Revision mit Reinigung des Verdampfers (Luft-Wasser-Wärmepumpe), sowie Betriebsprobe mit Messung der Betriebszustände. Der jährliche Brennerservice mit Reinigung des Brenners, sowie Erstellung eines Messprotokolls sind in dieser Vertragsvariante inbegriffen. Ausserdem alle Ersatzteile, Klein- und Verbrauchsmaterial und Dichtigkeitskontrolle gemäss Verordnung ChemRRV (siehe Wartungsheft).

Optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt – unsere drei Serviceverträge:

  Basic Basic Plus Komfort
Störungsbehebung  
Reise- und Arbeitszeit für Störungsbehebung Ja Ja  
Notfalldienst Ja Ja  
Ersatzteile, Klein- und Verbrauchsmaterial  
Dichtigkeitskontrolle Nein  
Wartung (jährlich) Nein Ja  

 

Leistungen

  • Wärmepumpen
    Bei der jährlichen Kontrolle wird bei der Wärmepumpe eine Reinigung des Verdampfers oder Kontrolle der Erdsonde vorgenommen sowie eine Betriebsprobe mit Messung der Betriebszustände durchgeführt und ein Messprotokoll erstellt. Alle Sicherheitseinrichtungen werden kontrolliert, bzw. geprüft und eventuelle Betriebsoptimierungen vorgenommen.

  • Ölheizungen
    Die jährliche Kontrolle beinhaltet die Reinigung des Brenners, das Ersetzen der Düse, ggf. Zündeinrichtung sowie das Erstellen eines Messprotokolls (ohne Gebühren) – die amtliche Messung ist inbegriffen, falls Servicefirmen zugelassen sind für die Gemeinde. Alle Sicherheitseinrichtungen werden kontrolliert, bzw. geprüft und eventuelle Betriebsoptimierungen vorgenommen.

Ausgeschlossene Komponenten und Leistungen bei allen Vertragsvarianten

  • Im Servicevertrag sind alle Geräte, die sich ausserhalb der Wärmepumpe bzw. des Ölkessels befinden – wie z.B. Boiler, Pufferspeicher, Expansionsgefäss, Sicherheitsventil, Heizkörper, Bodenheizung, Wärmeverteilsysteme, Pumpen, etc. – nicht eingeschlossen.
  • Ab Leistungen von 24 kW ist ein Servicevertrag «Komfort» bei einer Wärmepumpe nicht mehr möglich. Vertragsvariante «Komfort» kann nur direkt nach Ablauf der Garantie mit maximaler Laufzeit von 20 Jahren abgeschlossen werden.

Vertragsdauer

Der Vertrag wird für die Dauer von 12 Monaten abgeschlossen. Eine Kündigung ist jeweils bis zu einem Monat vor Ablauf des Vertragsjahres für das kommende Vertragsjahr möglich. Die Kündigung muss in Schriftform erfolgen. Der Vertrag verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn keine fristgerechte Kündigung erfolgt ist.

 

Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Unklarheiten

Luca Broch und sein Team

Kundendienst & Energielösungen
Migrol AG
Badenerstrasse 569
8048 Zürich
energie@migrol.ch