Tanksanierung

Steht bei Ihnen eine Tanksanierung an? Hat die Tankrevision ergeben, dass dringender Sanierungsbedarf besteht? Dann profitieren Sie von der Erfahrung und dem Know-how von Migrol.

Eine Tanksanierung ist Vertrauenssache. Dank langjähriger Erfahrung und umfassendem Wissen garantieren wir Ihnen perfekte, nachhaltige Ausführung. Unsere Spezialisten sind stets auf dem aktuellsten Stand der gesetzlichen Bestimmungen. Verlangen Sie ein Angebot, gerne unterbreiten wir Ihnen eine individuelle, kostengünstige Offerte.

Die Vorteile der MIGROL Tanksanierung auf einen Blick:

  • Werterhalt Ihres Heizöltanks
  • Erfüllung gesetzlicher Vorschriften
  • Vermeidung von Umweltschäden
  • Einwandfreie Ausführung dank Tankrevisoren mit eidg. Fachausweis
  • Individuelle, kostengünstige Lösung
  • Cumulus-Punkte

Die drei Sanierungs-Services von Migrol im Detail

1. Sanierung von Tankräumen und -kellern
Für die Sanierung eines Tankraums setzen wir eine elastische, ölbeständige Kunststoff-Folie ein. Diese wird am Boden und an den Wänden lose verlegt. Die Folienstösse werden thermisch dicht verschweisst. An den Wänden verschrauben wir ein Aluminium-Profil, um den Rand oben abzuschliessen. Damit keine Verletzungen an der Auskleidung entstehen, unterpolstern wir die Folie im Bodenbereich mit einem Kunstfaserfilz. Im Gehbereich verlegen wir eine halbharte Schutzfolie.

2. Sanierung von erdverlegten Tanks
Gemäss Gewässerschutzverordnung (GSchV) müssen alle erdverlegten einwandigen Tankanlagen doppelwandig saniert werden. Zudem ist die Überwachung mittels eines Leckwarngerätes Pflicht.

Bei älteren Stahltanks besteht ein gewisses Durchrostungs-Risiko von der Erdreich-Seite her. Wenn ein Tank durchgerostet ist, kann der Tank mit einer Kunststoff-Innenbeschichtung repariert werden. Zusätzlich wird der Tank mittels einer Innenhülle doppelwandig ausgekleidet. Werden bei der Kontrolle der Tankanlage Lecks infolge von Aussenkorrosion festgestellt, darf das Heizöl nicht mehr zurück in den Tank gepumpt werden, bis die Mängel beseitigt sind.

Wenn bei der Innenreinigung eines Kunststofftanks keine Mängel festgestellt werden, können wir problemlos eine Doppelwandigkeit erstellen. Dies geschieht durch den Einbau einer Innenhülle und eines Leckwarngeräts.

3. Leckschutzauskleidung
Im Laufe der Zeit bilden sich im Heizöltank Rückstände von Heizöl-Partikeln sowie Kondenswasser. Dieses Gemisch greift Stahltanks von innen her an, es kann zu Korrosion kommen. Trotz dieses Risikos werden viele Tankanlagen vernachlässigt. Tipp: Wir empfehlen spätestens alle 10 Jahre eine Innenreinigung und -kontrolle durch unsere Fachpersonen. 

Weil Korrosionsschäden von aussen nicht erkennbar sind, wiegen sich viele Besitzer in Sicherheit. Sie als Tankbesitzer haften jedoch für alle entstehenden Schäden. Mit einer Tankinnenhülle bietet Ihnen Migrol eine kostengünstige und zuverlässige Lösung.

Die Innenhülle installieren wir wie eine zweite Tankwand im Innern Ihres Tanks. Damit wird die Berührung der aggressiven Substanzen mit dem Tankboden zuverlässig verhindert. Gleichzeitig wird auch fortgeschrittene Korrosion dauerhaft gestoppt.

Abschliessend installieren wir ein sensibles Leckwarngerät – Ihr Tank ist wieder absolut dicht und sicher.

Fordern Sie noch heute eine unverbindliche und kostenlose Offerte für Ihre MIGROL Tanksanierung an. 


Offerte anfordern

Weitere Themen rund um die Tankanlagen