Migrol Heizöl & Diesel Marktnews   Impfstoffe gegen das Coronavirus sorgen für Euphorie an den Börsen

Die Ölnotierungen starteten am Montag fester in die neue Woche und bauten die Gewinne im Tagesverlauf kräftig aus. Die Perspektive, dass gleich mehrere Impfstoffe gegen das Coronavirus bald zugelassen werden könnten, sorgt für euphorische Stimmung an den internationalen Handelsplätzen.
Neben der Kooperation zwischen der deutschen Firma Biontech und dem US-Pharmakonzern Pfizer gibt es weitere Unternehmen die im Wettbewerb um ein Impfmittel gegen das Covid-19 Virus stehen. So soll der Impfstoff der Firma Moderna sogar noch eine höhere Wirksamkeit zeigen als jener von Biontech und Pfizer. Trotz der Aussicht auf Impfstoffe werden die vermeintlich positiven Effekte von Impfungen frühestens in einigen Monaten zeigen. Spekulationen, die OPEC+ Allianz könnte am Treffen Ende November unveränderte Förderkürzungen bis ins nächste Jahr hinein beschliessen, sorgten für zusätzlichen Auftrieb. Zudem zeigt sich, dass die aktuellen Kürzungsvereinbarungen strikt eingehalten werden. Nach wie vor trifft wegen den global verschärften Massnah-men zur Pandemiebekämpfung ein hohes Angebot auf eine geringe Nachfrage. Im Fokus der Marktteilnehmer stehen heute unter anderem die aktuellen US-Bestandszahlen des American Petroleum Institute (API), welche heute veröffentlicht werden.

1 USD = 0.9119

Stand: 17.11.2020, nächstes Update: 18.11.2020

Die Marktnews beziehen sich auf die Entwicklung der internationalen Rohöl- und Produktnotierungen. Die effektive Preisentwicklung in der Schweiz kann aufgrund von weiteren Einflussfaktoren wie Transportkosten, Rheinfrachten oder Dollarkurs jedoch abweichen. Migrol übernimmt keine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit der auf dieser Seite publizierten Informationen.